Hallenbad Mössingen

Mehr Attraktivität für das Hallenbad Mössingen



Das Hallenbad wird ab Samstag, 20.05.2017 bis voraussichtlich Herbst 2018 grundlegend saniert und bleibt deshalb geschlossen.

Die Badegäste des Hallenbads werden Veränderungen in verschiedenen Bereichen feststellen können. Wo sich aktuell noch Umkleideräume befinden, auf der Westseite des Gebäudes,  wird als zusätzliche Attraktivitätssteigerung ein Eltern-Kind-Bereich mit Kinderplanschbecken, Kinder-WC und Wickeltisch entstehen. In das Lehrschwimm- und Kombibecken werden neue Edelstahlbecken eingebaut. In diesem Zusammenhang wird der Beckenumgang erneuert und die bisherige Sprunganlage durch einen Sprungturm ersetzt. Der Umkleide- und Sanitärbereich wird kompakter, nutzerfreundlicher und behindertengerecht gestaltet. Die Raumaufteilung im Bad wird insgesamt optimiert. Auch das Dampfbad wird erneuert und die Empore neu eingerichtet. Über dem Foyer und Umkleidebereich ist die Erneuerung des Dachs vorgesehen. Die Haustechnik im Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Badewasserbereich einschließlich Elektrik wird auf den neuesten Stand gebracht.

Für die Zeit, in der das Hallenbad nicht zur Verfügung steht, bitten wir um Verständnis und freuen uns, die Schwimmer in den Sommermonaten im Freibad begrüßen zu dürfen.