Zweckverband
Bodensee-Wasserversorgung

Das Trinkwasser für den Stadtteil Öschingen wird über die Bodensee-Wasserversorgung bezogen. Dieser Zweckverband ist ein in weiten Teilen Baden-Württembergs tätiges Fernwasserversorgungsunternehmen, das 146 Städte und Gemeinden sowie 34 Wasserversorgungs-Zweckverbände beliefert. Etwa vier Millionen Menschen beziehen ihr Trinkwasser von der BWV, die Wasserabgabe beträgt jährlich etwa 130 Millionen Kubikmeter. Das Wasser stammt aus dem Überlinger See. Nach der Aufbereitung auf dem „Sipplinger Berg" wird es über das etwa 1700 Kilometer lange Rohrnetz zu den Verbandsmitgliedern gepumpt.