Netzzugang

Seit der Liberalisierung der Energiemärkte in Deutschland können Endverbraucher ihren Energielieferanten frei wählen. Entsprechend der Regelungen im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 7. Juli 2015 und den jeweiligen Verordnungen stellen die Stadtwerke Mössingen als Verteilnetzbetreiber ihr Stromnetz allen Netzkunden diskriminierungsfrei für die Nutzung zur Verfügung.

Netznutzungs- und Lieferantenrahmenvertrag der BNetzA ab 01.01.2016

Veröffentlichungspflicht aus § 20 Abs. 1 Satz 1 EnWG

Kontaktdatenblatt und Wiederverkäufernachweis


Grund- und Ersatzversorgung

Mitteilung über den Grundversorger zum 01.01.2016 gemäß § 36 Abs. 2 EnWG:
Im gesamten Konzessionsgebiet Mössingen (einschließlich der Stadtteile Öschingen und Talheim) wurden zum 01.07.2015 die Stadtwerke Mössingen wieder als Grundversorger für Strom für die Jahre 2016 bis 2018 ermittelt.

Lastprofile seit 01.01.2015

Die nachfolgende Tabelle enthält alle bei den Stadtwerken Mössingen verwendeten Lastprofile.
Kundengruppe Profilbezeichnung Kurzbezeichnung
Haushalt eigenes Profil HE
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G0
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G1
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G2
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G3
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G4
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G5
Gewerbe BDEW-Profil VDEW-G6
Landwirtschaft BDEW-Profil VDEW-L0
Landwirtschaft BDEW-Profil VDEW-L1
Landwirtschaft BDEW-Profil VDEW-L2
Bandlast EnBW-Band EB0
Straßenbeleuchtung EnBW-STR1 ES1
Telefonzelle EnBW-OeTel1 ET1
Elektrospeicherheizung Eigenes Profil EZE
Wärmepumpe Eigenes Profil WPE

Tarifschaltzeiten

Schaltzeiten für Haushaltskunden
Hochlastzeit (HT) 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Schwachlastzeit (NT) 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr
Schaltzeiten für Großkunden
Hochlastzeit (HT) 06:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Schwachlastzeit (NT) 21:00 Uhr bis 06:00 Uhr

Hochlastzeitfenster

Atypische Letztverbraucher gemäß § 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV können ein individuelles Netzentgelt beantragen.

Der § 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV lautet
“Ist auf Grund vorliegender oder prognostizierter Verbrauchsdaten oder auf Grund technischer oder vertraglicher Gegebenheiten offensichtlich, dass der Höchstlastbeitrag eines Letztverbrauchers vorhersehbar erheblich von der zeitgleichen Jahreshöchstlast aller Entnahmen aus dieser Netz- oder Umspannebene abweicht, so haben Betreiber von Elektrizitätsverteilungsnetzen diesem Letztverbraucher in Abweichung von §16 ein individuelles Netzentgelt anzubieten, das dem besonderen Nutzungsverhalten des Netzkunden angemessen Rechnung zu tragen hat.“

Hochlastzeitfenster 2018 (PDF)

Netzengpässe

Veröffentlichungspflicht aus § 15 Abs. 5 StromNZV

Im Netzgebiet der Stadtwerke Mössingen liegen derzeit keine Engpässe vor!